Jazz, Blues, Funk: Münsters Jazzkeller genießt nicht nur wegen seines mondänen Ambientes, sondern auch dank des zuverlässig niveauvollen Konzertprogramms einen exzellenten Ruf. Und das trotz seines stadthistorisch jungen Alters: Im Jahr 2000 gehörte der Hot Jazz Club zu den ersten Anrainern am unter dem Schlagwort „Kreativkai“ revitalisierten Stadthafen. Die Konzerte welcher Künstler gehörten damals zu den ersten Highlights?
1. Tony Levin und Adrian Belew
2. Tok Tok Tok und Hattler
3. Paul Kuhn und Randy Brecker

 

Die richtige Antwort wäre gewesen: 3. – Paul Kuhn und Randy Brecker gehörten zu den ersten Gästen im Hot Jazz Club.
Gewinner des Tages sind Siggi Budny, Elisabeth Menninghaus und Manfred Arndt, die sich über Karten für die Konzerte mit Susan Weinert (am 27. Januar 2018), Hanna Meyerholz (am 23. März 2018) und Tommy Schneller Band (am 31. März 2018) freuen können.
Wir danken dem Team vom Hot Jazz Club für die immer wieder nette und großzügige Unterstützung!