Anspruchsvolles, Spannendes, Lustiges, Aufregendes – das und noch viel mehr kann man im Kammertheater „Der Kleine Bühnenboden“ erleben. Ende November feierte die zweite Eigenproduktion dieser Spielzeit Premiere: der Komödienklassiker „Offene Zweierbeziehung“ von Franca Rame und Dario Fo. Unsere Frage dazu: Warum darf eine offene Zweierbeziehung nur nach einer Seite hin offen sein?
1. Sonst entsteht Durchzug.
2. Sonst findet man kein Ende.
3. Sonst gibt es kein Halten mehr.

 

Die richtige Antwort wäre gewesen: 1. – …sonst entsteht Durchzug.
Gewinner des Tages sind Anabel Linz, Ulla Neukam und Ludger Winkelsett, die sich über einen Gutschein für 2 Personen zum Besuch einer Vorstellung nach Wahl inklusive Freigetränk freuen können.
Wir danken dem Kammertheater „Der Kleine Bühnenboden“ für die großzügige Bereicherung unseres Gabentisches!