Ein großes Jubiläum steht an im Kleinen Bühnenboden: Im Mai 2019 feiert das „Theater auf Augenhöhe“ seinen 35. Geburtstag! Im Frühjahr 2010 übernahmen Konrad Haller und Toto Hölters gemeinsam die Theaterleitung. Die steigenden Zuschauerzahlen zeigen, dass die Beiden es offenbar verstehen, durch ein lebendiges, vielfältiges und einzigartiges Kulturangebot ein breites Publikum anzusprechen, das die intime und direkte Atmosphäre des Kammertheaters an der Schillerstraße zu schätzen weiß.

Welcher Fachbegriff ist in dem neuen Bühnenboden-Stück "Das Lamberti Lamento" von zentraler Bedeutung?

... auch wenn es um die Türmer der Lamberti-Kirche geht, ist das "Tuten" der gesuchte Fachbegriff! Wir gratulieren den drei Gewinnern Heinz-Hermann Böske, Maria Gausepohl und Franz-Josef Haring ganz herzlich zu jeweils 2 Gutscheinen für den Kleinen Bühnenboden und wünschen viel Spaß bei einer der intimen Aufführungen dort!