Termine

Freitag, 09.10.2020, 10–12 Uhr
Initiative-Treffen
Ort: Bühnenraum im Kreativhaus, Diepenbrockstr. 28

Folgende TOPs sind derzeit geplant:
• Bericht der Sprecher*innen (u.a. über Intendant*innen-Runde, kulturpolitische Entwicklungen auf kommunaler Ebene und auf Landesebene)
• Bericht aus der „AG Kulturpatenschaften“, Informationen zum Kick-Off am 22.11.2020, Beteiligung
• „AG Struktur“: Strukturpapier diskutieren, Institution und Personalie „Geschäftsführung“ diskutieren
• AG-Gründung zur Weiterarbeit an neuer Arbeitsstruktur
• Persönliche Erklärung von Rolf Baumgart
• Sonstiges

Alle, die den Termin noch einrichten können, sind auch ohne Doodle-Anmeldung beim Treffen sehr willkommen!


Vergangene Termine

Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ganz ehrlich: Wir sind alle noch geflasht, dass am 4. Juli über 40 von euch beim Open Space in der Friedenskapelle dabei waren, denen Gegenwart und Zukunft der Freien Kultur in Münster wichtig sind, danke!
Lasst uns diesen Rückenwind als Schwung nutzen und beim nächsten Treffen zu möglichst verbindlichen Ergebnissen kommen:

Wie sollte moNOkultur – Initiative der Freien Kulturszene Münster strukturell / organisatorisch aufgestellt sein, um wirkungsvoll die aktuellen und kommenden Herausforderungen effektiv zu bewältigen?
Konkret wird an zwei Modellen gefeilt: „Expert:innen/Themenfelder“ und „Verein“, die durch die jeweiligen AG-Mitwirkenden vorgestellt und mit euch diskutiert werden.

Open Space – Folgeveranstaltung
Freitag, 21. August 2020, 16 – 20 Uhr
Friedenskapelle am Friedenspark, Willy-Brandt-Weg 37 b, 48155 Münster

Unser Treffen findet unter Einhaltung der Hygienebestimmungen statt, für Getränke ist gesorgt.

Zur besseren Vorbereitung bitten wir um Rückmeldung bis spätestens zum 14.08.2020 an sprecherteam@monokultur.eu

moNOkultur – AG Struktur
Anne Keller, David Gruschka, Nicky Schulte, Rolf Baumgart

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Initiative moNOkultur lädt zum Open Space ein:

Wie geht es jetzt weiter mit der Freien Kultur in Münster?
Samstag, 4. Juli 2020, 11 – 18 Uhr
Friedenskapelle am Friedenspark
Willy-Brandt-Weg 37 b
48155 Münster

Corona stellt vieles infrage, aber eines ist sicher: Es geht ab jetzt um das Überleben der Freien Kultur in Münster. Die Bedingungen dafür sind günstiger als anderswo, denn Münster ist eine reiche kulturaffine Stadt und die Freie Kultur in Münster hat mit der Initiative moNOkultur eine Interessenvertretung, die bei Verwaltung und Politik ein ausgesprochen hohes Ansehen genießt. Wie können Arbeit und Arbeitsweise so aufgestellt und professionalisiert werden, um die aktuellen und zukünftigen Anforderungen erfolgreich zu bewältigen und im Sinne der Freien Kulturszene mitzugestalten?

Dazu laden wir zu einem fachkundig moderierten Open Space am 4. Juli 2020 ein. Die Teilnahme möglichst vieler Akteur*innen der Freien Kultur in Münster kann das Signal aussenden, dass wir gewillt sind, die Zukunft der Freien Kultur in Münster selbst verantwortungsbewusst mitzugestalten. Wohin die Reise geht, bestimmen die Akteur*innen selbst.

Unser Treffen findet unter Einhaltung der Hygienebestimmungen statt, für Catering ist gesorgt. Bitte leitet die Email an Interessierte weiter und reagiert kurz, ob ihr – zumindest zeitweise – am Open Space teilnehmen wollt.

Zur besseren Vorbereitung bitten wir um Rückmeldung bis zum 20.06.2020 an
sprecherteam@monokultur.eu
 
Mit bestem Gruß
moNOkultur – AG Struktur
Anne Keller, David Gruschka, Nicky Schulte, Rolf Baumgart

Impressum · Datenschutzerklärung