Ausstellungen

2020

 

3. FATartFair

Margret Hübschen nimmt an der 3. FATart Fair teil.

Halbfinalistin ART Zürich 2020
Margret Hübschen

SWISS ART EXPO
20-24 August 2020

mit Margret Hübschen
 
 

26. Juli bis 6. September

Welbergener Kreis in der großen Kirche, am Friedhof 41, 48565 Steinfurt (Burgsteinfurt)
geöffnet: Di/Mi/Do/So 15-18 Uhr
23. und 30. August wegen kirchlicher Feste nicht

29. Februar bis 25. April

 

 

 

 

 

Galerie FRYE & SOHN

 

48143 Münster Hörsterstraße 47/48
Mobil 0172 97 500 30
Email info@galerie-frye.de
Mo – Fr 15 – 18 Uhr, Sa 11 – 14 Uhr und nach Vereinbarung

Die Galerie kann nach telefonischer Absprache betreten werden, es sind aber die meisten Arbeiten auch sehr gut von außen zu sehen.


Samstag, 29. Februar

12.00-12.45 Uhr auf der Art & Antikmesse in Münster:
„Die Skulptur und ihr Format. Aus groß mach klein und vice versa?“
Professor Dr. Erwin-Josef Speckmann
13.00-14.00 Uhr Preisverleihung und Vorstellung der nominierten Werke
Martina Lückener und Freya Lichtwark
Impressionen: https://artlet-studio.com/ausstelllung/art-antik-2020/


50 Jahre Welbergener Kreis

mit Dieter van Offern
Am 29. März um 16 Uhr findet die Veranstaltung „Musikalische Momentaufnahmen“ (Klangkaskaden von Heide Bertram) und ein Gespräch mit den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern (Moderation Martin Rehkopp) statt.  AUS AKTUELLEM ANLASS FÄLLT DIE VERANSTALTUNG AUS.  Mögen wir alle gesund bleiben.

Laserinstallation von Rupert König und Marius Stelzer

La Folie
Ostbevern

08. Februar bis 08. März

Erhard Wilde

direkt und versteckt
Zeichnungen-Radierungen-Kalligraphie

12. Januar – 09. Februar

Eröffnung am Sonntag, dem 12. Januar 2020, um 11 Uhr
in der Villa van Delden, Bahnhofstraße 91, Ahaus

Einführung: Dr. Annette Georgi

Öffnungszeiten:
Samstags 14 – 18 Uhr
Sonntags 11 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung- Tel.: 02561/ 72321

 

12. November 2019 bis 19. April 2020
Eröffnung: Sonntag, dem 10. November 2019, um 16 Uhr  – verlängert bis August 2020

Begrüßung: Markus Lewe
„Gemeinsam für die Kunst- Die Anfänge der Freien Künstlergemeinschaft Schanze“, Dr. Bernd Thier
Eröffnung: Dr. Barbara Rommé

Der Schauspieler Carsten Bender liest Auszüge aus der historischen Chronik der Freien Künstlergemeinschaft Schanze.

Stadtmuseum Münster, Salzstraße 28, 48143 Münster
Öffnungszeiten: dienstags – freitags 10 – 18 Uhr, samstags/ sonntags und feiertags 11 – 18 Uhr

Eintritt frei.