Im September 2014 eröffnete der Neubau des LWL-Museums für Kunst und Kultur und etablierte sich sofort als ein architektonisches Aushängeschild der Stadt Münster. Auch beim eigentlichen Kernthema Kunst konnte das Museum mit einer neuen Sammlungspräsentation und einem chronologischen Rundgang überzeugen. Dazu kommen immer wieder hochklassige Sonderausstellungen. Seit dem 9.11. zeigt die Ausstellung „Bauhaus und Amerika“ Licht- und kinetische Kunst, experimentelle Fotografie und Filme und Tanz- und Performancekunst aus den 1920er Jahren. Die Auswirkungen der Bauhausbühne auf den modernen Tanz veranschaulicht die Tanzperformance MESH, die extra für die Ausstellung entwickelt wurde.

Wann ist die letzte Aufführung in diesem Jahr?

.... am Sonntag, 30.12.2018 um 17 Uhr! Unsere digitale Glücksfee hat Kay Jäger und Sabine Koerbel zu den Gewinnern des Tages gemacht. Ihr Preis: ein Beutel mit Bauhaus-Aufdruck und Eintrittskarten-Gutschein! Herzlichen Glückwunsch! Wir danken dem LWL-Museum für Kunst und Kultur für diese besonderen Gaben!