Computerkurse

  • von

Inzwischen hat der Bedarf an Computerkursen abgenommen. Stattdessen werden häufiger Einführungen in die Nutzung von Smartphones und Tablets nachgefragt.

Das Alte Backhaus bietet drei Computerkurse an:

  1. Kurs:  Computer für Einsteiger Auch wenn einige Teilnehmer schon längere Zeit in Kurs sind, liegt der Schwerpunkt dieses Kurses bei Anfängern, die noch keine Kenntnisse im Umgang mit dem Computer haben. Sie sollen vorrangig ihre Fragen stellen können.  Ziel ist es, absoluten Laien grundlegende Kenntnisse in der Bedienung eines Computers und den Umgang mit grundlegenden Programmen zu vermitteln.Gemeinsame  Grundlage ist Windows 10 als Betriebssystem auf dem Laptop. In den Anwendungen geht es z. B. um den Umgang mit Emails und das Schreiben von
    Briefen. Verdeutlicht wird dies an den Programmen „Thunderbird“,“Wordpad“ bzw. „Libre-Office“. Zeit: donnerstags von 11:00 Uhr bis 12:15 Uhr
  2. Kurs: Vertiefungskurs Der zweite Kurs wendet sich an Personen, die schon Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer haben. Hier geht es um vertiefende Kenntnisse im Umgang mit dem Gerät bzw. kurze Einführungen  in weitere Anwenderprogramme. Zeit: freitags von 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr 
  3. Kurs: Digitale Bildbearbeitung In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung. Dieser Kurs ist an anderer Stelle gesondert ausgewiesen.  Zeit: dienstags von 11.15 Uhr  – 12.30 Uhr

Es ist ratsam, im Wochenplan nachprüfen, ob in der jeweiligen Woche entsprechende Kurs auch tatsächlich stattfindet. Manchmal fallen sie auch aus (Urlaub/Krankheit/eig. Termine des Dozenten)

Zu den Kursen bringen die TeilnehmerInnen ihre Notebooks/Laptops mit oder schauen zunächst bei den Nachbarn mit auf den Bildschirm. Wer noch keinen Computer besitzt, kann sich dann in Ruhe überlegen, ob sich für sie / ihn eine solche Anschaffung  lohnt.

Antonius Kock        Kurse 1 und 2
Wolfgang Wagner  Kurs 3