Zum Inhalt springen

einmalig

Käthe Kollwitz

Im Rahmen der Reihe „Buch des Monats“ wollen wir uns befassen mit KÄTHE KOLLWITZ als einer „Bemerkenswerten Frau“. Ihr Werk legt es nahe, die Begriffe “Tod“, “Trauer“ und “Trost“ als “Grundbegriffe“ zu behandeln (Novemberwörter, anhand deren wir nicht „Trübsal blasen“,… Weiterlesen »Käthe Kollwitz

Caligula

Neue Termine Der römische Kaiser Caligula, Inbegriff eines grausamen Tyrannen, steht im Mittelpunkt einer Reihe von Freitagsgesprächen unter der Leitung vonProf. Dr. Alexandru Cizek Wie hat Camus Caligula gesehen und in seinem Drama dargestellt? Gibt es Parallelen zur heutigen Zeit… Weiterlesen »Caligula

Uhren gibt es nicht mehr

Uhren gibt es nicht mehr: André Heller und seine Mutter Elisabeth Wer 100 und mehr Jahre alt wird, muss nicht länger auf die Zeit achten wie üblich: Elisabeth Heller, die Mutter des österreichischen Künstlers und Multitalents André Heller (geboren 1947),… Weiterlesen »Uhren gibt es nicht mehr

Lachen und Weinen

Lachen und Weinen – zwei zutiefst menschliche Gefühlsäußerungen Die Flut der Nachrichten, die auf uns hereinströmt, zeigt uns deutlicher als je, dass sehr viele Menschen nichts zu lachen haben, sondern ihnen zum Weinen, gar zum Heulen zumute ist. Die Tränen… Weiterlesen »Lachen und Weinen