Ankündigung MGV Frühjahrskonzert 2024

Wie jedes Jahr freuen wir uns, euch beim Frühjahrskonzert des MGV 1848 Hiltrup mit unseren Stimmen beglücken zu können.
Das Konzert findet statt:

  • am Sonntag, den 10. März 2024
  • um 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00 Uhr)
  • in der Stadthalle Hiltrup

Wir sind gespannt, wie die musikalischen Gruppen des Nachmittags das diesjährige Thema „Liebe – Sehnsucht – Träumereien“ interpretieren werden.
Mit dabei sind:

  • natürlich der MGV 1848 Hiltrup unter Leitung von Simon Wiesrecker, mit Tamaro Walter am Klavier
  • der ukrainische Chor Tschervona Kalyna unter Leitung von Svitlana Shurova
  • Münsters erster schwuler Männerchor Homophon unter Leitung von Martin Zumbült
  • das Bläserensemble Di Banda unter Leitung von Markus Münsterteicher
  • und wir selbst, Chorisma, ebenfalls mit Simon Wiesrecker und Tamaro Walter

Karten im Vorverkauf erhaltet ihr beim Infopunkt Hiltrup, im Eiscafé Martini und bei allen Sängerinnen und Sängern von MGV und Chorisma.

Wir proben fleißig unsere neuen Stücke ein und freuen uns, euch beim Konzert zu sehen!

Auftritt im Marienheim

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder sehr über die Einladung zum Auftritt im Marienheim des Altenhilfe-Zentrum St. Clemens gefreut. Am Dienstag den 28.11.2023 durften wir statt unserer üblichen Chorprobe die kleine Kapelle des Marienheims mit unseren Stimmen füllen.

Vor der holzvertäfelten Wand der Marienheim-Kapelle stehen die Chorisma-Sängerinnen in Chorkleidung (schwarze Hose, weiße Bluse, grüner Schal). Rechter Hand steht Chorleiter Simon am Klavier.

Mitgesungen, mitgesummt und mitgeklatscht wurde bei den beliebten Klassikern Capri Fischer, Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett und Kriminaltango. Unsere neueren Stücke Für Frauen ist das kein Problem und Nette Begegnung haben für einige Lacher gesorgt. Reinhard Meys beliebtes Lied Über den Wolken lud zum Träumen ein. Die fröhliche gemeinsame Zeit ging für alle – Sänger und Publikum – viel zu schnell vorbei, bevor wir uns mit Möge die Straße/Irische Segenswünsche schon verabschieden mussten.

Alle waren sich einig: nächstes Jahr sollen wir wieder kommen! Auch wir freuen uns schon darauf, denn – wie Chorleiter Simon aus einem Artikel zitierte – gemeinsames Singen ist wissenschaftlich nachgewiesen gesund!

Die Sommerferien sind vorbei!

Für Schüler ein Seufzen, für die Chorisma-Frauen ein Jubel. Denn das Ende der Sommerferien bedeutet, dass die wöchentlichen Chorproben wieder begonnen haben!

Jeden Dienstag Abend von 19:30 bis 21:00 Uhr bereiten wir uns im Clubraum der Stadthalle Hiltrup unter Leitung von Simon Wiesrecker auf unsere nächsten Auftritte und Konzerte vor. Dabei üben wir nicht nur neue – und alte – Lieder ein, sondern schulen auch unsere Stimmen und lernen hier und da etwas über Musiktheorie. Schau doch auch einmal in unser Repertoire!

Wenn du Spaß am Singen hast und dich bei uns einmal ausprobieren möchtest, laden wir dich in der bundesweiten „Woche der offenen Chöre“ des Deutschen Chorverbands vom 11. bis 17. September 2023 dazu ein, zu einer Schnupperprobe am Dienstag Abend bei uns vorbeizukommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Du hast in der „Woche der offenen Chöre“ keine Zeit? Kein Problem, du kannst auch jederzeit zu einer der anderen Proben dazustoßen. Die einzige Voraussetzung: Spaß am gemeinsamen Singen!

Frühlingsfest Hiltrup

Die Tage werden länger, die Sonne traut sich hervor; was steht da in Hiltrup an?
Richtig, das alljährliche Hiltruper Frühlingsfest!

Am Samstag und Sonntag 13.05. und 14.05. für den Autoverkehr gesperrt, verwandelt sich die Marktallee in ein fröhliches Fest mit Trödelmarkt, Verkaufständen, Aktionen und Ständen von lokalen Vereinen, Hüpfburg und Karussel, und natürlich dem Bühnenprogramm auf der großen Bühne an der Kreuzung Marktallee/Hohe Geest.

Neben vielen anderen tollen Auftritten könnt ihr euch auch auf Chorisma freuen. Wir geben am Samstag 13.05. ab 13:50 Uhr ein paar Highlights unseres Repertoires zum Besten.

Alle Auftritte des Frühlingsfests könnt ihr euch natürlich komplett kostenlos anschauen – das Programm findet ihr auf der Internetseite des Wirtschaftsverbund Hiltrup e. V. Also kommt einfach am Samstag nach Hiltrup, bummelt gemütlich über die Marktallee und läutet dann mit uns gemeinsam den Frühling ein!

Fest der Chöre – 26. März 2023

Wie in vielen Jahren zuvor ist Chorisma auch 2023 wieder eingeladen, beim Frühjahrskonzert des Männergesangverein 1848 Hiltrup aufzutreten. Doch dieses Jahr ist das Konzert etwas ganz Besonderes: der älteste Verein Hiltrups feiert sein 175-Jähriges Bestehen!

Unter dem Motto „Fest der Chöre“ präsentiert der MGV daher ein ganz besonderes Jubiläumskonzert. Von Jung bis Alt, von klassisch bis modern: von allem ist etwas dabei!

Konzertplakat: Fest der Chöre - Jubiläums-Frühjahrskonzert - 175 Jahre Bestehen des Männergesangverein 1848 Hiltrup - am 26. März 2023 16:00 Uhr in der Stadthalle Hiltrup - mit den Chören: MGV 1848 Hiltrup, Two The Stars, Hiltruper Jekiss-Chöre, Oberstufenchor Immanuel-Kant-Gymnasium, Fantast Artist Voices, Frauenchor Chorisma, MGV Albachten 68

Mit den Hiltruper JEKISS-Chören (Jedem Kind seine Stimme) und dem Oberstufenchor des Immanuel-Kant-Gymnasiums zeigt der sängerische Nachwuchs, was er drauf hat.

Der Pop-Chor Fantast Artist Voices präsentiert moderne Chorlieder in aufregenden a-cappella Arrangements.
Auch der dem MGV 1848 Hiltrup schon lange freundschaftlich verbundene Männerchor MGV Albachten 68 ist wieder mit dabei.
Abgerundet wird das Chorfest durch das Duo Two The Stars aus Saxofon und Klavier.

Das Konzert findet statt

  • am 26. März 2023
  • um 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00)
  • in der Stadthalle Hiltrup
  • Tickets Abendkasse 15€ / Vorverkauf 12€
    • VVK erhältlich im Infopunkt Hiltrup, im Eiscafé Martini an der Marktallee, und bei allen Sängern und Sängerinnen des MGV Hiltrup und Chorisma

Wir freuen uns schon richtig auf dieses tolle Chorfest, und darauf, euch zusammen mit den anderen Sangesbegeisterten einen tollen musikalischen Abend zu bescheren.

Wir sehen und hören uns in Hiltrup!

Proben in 2023

Auch im neuen Jahr treffen wir uns wieder zum gemeinsamen Singen:

  • jeden Dienstag (außer in den Ferien)
  • von 19:30 – 21:00 Uhr
  • in der Stadthalle Hiltrup

Interessierte Sängerinnen sind herzlich willkommen, gerne mit Voranmeldung unter chorisma-hiltrup@muenster.de

Einzige Voraussetzung: bringt Spaß am gemeinsamen Singen mit!

Konzert im Rathaus 2019

Werden Jubilare des Chorverband Münster Stadt und Land geehrt, kann es natürlich nicht ohne ganz viel Gesang zugehen. Auch wir waren dabei und haben vor allem mit unserem Publikumsliebling „Hefe“ für Begeisterung gesorgt, wie Pjer Biederstädt von der WN am 10.11.2019 schrieb:

Für richtig viel Spaß sorgte „Chorisma“. Der Frauenchor im Männergesangsverein 1848 Hiltrup verzückte das Publikum vor allem mit dem Lied „Hefe“: „In jeder Frau steckt ein Stück Hefe. Das kleine Luder tut, als ob es schliefe.“

Doch plötzlich kommt die Zeit – Frauen seid bereit –, dann geht die Hefe auf“, heißt es darin. Die optisch durch Griffe an den Bauch unterstützte Darbietung der „Chorisma“-Frauen verursachte Juchzen und Tränen in den Augen im Publikum.

WN, 10.11.2019

Jubiläumskonzert 2019 – 10 Jahre Chorisma

Am 29. September 2019 fand das Jubiläumskonzert zu unserem zehnjährigen Bestehen statt. Wir hatten viel Spaß, mit und für euch zu singen, und auch die Reaktionen des Publikums zeigten: es war ein voller Erfolg!

Wir möchten uns auch noch einmal herzlich bedanken bei unserer Chorleiterin Ines Schreiner, sowie dem Männergesangsverein 1848 Hiltrup e.V., der Die Zwillinge Jazzuniversität, und Deborah Rawlings am Klavier, die uns beim Konzert so tatkräftig unterstützt haben.

Auf die nächsten 10 Jahre!

Fahrt nach Leer

Frauenchor bereitet sich auf Jubiläumskonzert vor

Münster-Hiltrup – Bevor der intensive Probenstart für das Jubiläumskonzert des Frauenchores beginnt, haben die Sängerinnen von Chorisma noch einen vergnüglichen Tagesausflug eingeschoben.

In der Stadt Leer wurden die Frauen dann leider vom „nordischen Wassermann“ begrüßt. Die Stadtführung fand entsprechend unter Regenschirmen statt. „Wir konnten eine Goldschmiedemeisterin bei der Filigrantechnik beobachten“, heißt es in der Pressemitteilung. Die Handwerkerin erklärte den Chorfrauen mit Leidenschaft, was man für ihren Beruf an Fähigkeiten braucht.

Nach einem ausgiebigen Bummel durch das beschauliche Städtchen fuhr der Bus wieder Richtung Hiltrup. Für das leibliche Wohl wurde ein Zwischenstopp in Borghorst eingelegt. Auf den restlichen Kilometern im Bus wurden dann die Stimmen zum Erklingen gebracht. Eine zusätzliche Probe vor den Sommerferien!

Am 3. September (Dienstag) beginnt wieder der normale Probenrhythmus. Wobei am 31. August (Samstag) noch ein Tagesseminar eingeschoben wird. An diesem Tag konzentrieren sich die Chorfrauen speziell auf die Lieder für das Konzert am 29. September, das um 15 Uhr in der Stadthalle beginnt. „Weiterhin sind neue sangesfreudige Frauen bei den Proben willkommen. Wobei wir empfehlen, erst nach dem Konzert bei uns reinzuschauen.“

Intensives Probenwochenende in Coesfeld

Zum dritten Mal ging es für den Frauenchor Chorisma zu einem Probenwochenende in die Kolping-Bildungsstätte in Coesfeld. Auf dem Programm standen die Lieder für das Frühjahrskonzert des MGVs. Dabei ging es um die sauberen Töne, das Erlernen der Melodien und das Umsetzen der Choreographie. Neben der intensiven Probenarbeit kam die Geselligkeit nicht zu kurz. Umgebung und Haus luden ein zu Spaziergängen im nahen Stadtwald, oder in geselliger Runde Kaffee zu trinken und zu reden. Dass diese intensiven Wochenenden immer mehr Zuspruch aus den Reihen der Frauen bekommen, ist der guten Organisation von Kornelia Jerzinowski zu verdanken. In diesem Jahr waren 34 Sängerinnen dabei. Am 29. September wird das zehn-jährige Bestehen von Chorisma mit einem Konzert gefeiert. Frauen, die gerne in diesem Chor singen möchten, sind dazu eingeladen. Immer dienstags (außer in den Schulferien) wird ab 19.30 Uhr im Clubraum der Stadthalle geprobt.

– Westfälische Nachrichten, 29.01.2019)