Termine

FHairstival 2019 – Wir sind dabei!

FHairstival 2019 – Wir sind dabei!Beim diesjährigen FHairstival sind wir gleich zweimal vertreten: mit Infostand und Workshop. Das Festival, organisiert vom Nachhaltigkeitsreferat des AStA der FH Münster, war auch im letzten Jahr schon ein großer Erfolg. Obwohl wir in diesem Monat mit der Veranstaltungsreihe Zero Waste Mai schon ordentlich zu tun haben, wollen wir dieses Jahr unbedingt wieder beim FHairsitval mit dabei sein.
Für alle Interessierte, wollen wir Ideen und Möglichkeiten zum abfallfreien Lebensstil präsentieren. Deswegen herzliche Einladung – wenn ihr Fragen habt, sprecht uns gerne an!

Rückblicke, zero waste mai

Zero Waste Mai mit zwei spannenden Veranstaltungen angefangen

Nach einem freundlichen Begrüßungswort durch die Referentinnen für Nachhaltigkeit des AStA der Uni Münster wurde der Zero Waste Mai letzte Woche am Dienstag mit einem Vortrag zum Thema Ökosolidarität offiziell eröffnet. Der Raum konnte kurzfristig von Mitgliedern des AStA der KatHO Münster zur Verfügung gestellt werden, wofür wir uns herzlich bedanken! Trotzdem war die Veranstaltung gut besucht und führte zu einem inspirierenden Meinungsaustausch mit offener Diskussion.
Bereits am Donnerstag schloss die nächste Veranstaltung sich an: Die erste von zwei Müllsammelaktionen. Wegen Doppelbelegungen beim Raum und Fehler bei einer weltweit bekannten Kartenapp dauerte es eine Weile, bis wir loslegen konnten. Der äußert gut recherchierte Vortrag einer erfahrenen Müllsammlerin aus Münster erstaunte und motivierte die Teilnehmenden gleichermaßen; weil nur ca. 10% des Plastiks in Deutschland recycelt wird, waren alle ermuntert, die Ärmel hochzukrempeln und loszulegen. Trotz des Regens zogen acht Frauen und Männer ausgestattet mit Greifzangen und Müllsäcken los. Viele schöne Gespräche wurden geführt und am Ende bereuten alle, dass die Zeit schon so schnell vergangen war.
Hätte es überhaupt besser kommen können? Alle Teilnehmende sind auf den Geschmack des Sammelns gekommen, fanden das Sammeln eigentlich ganz meditativ und haben einander fest zugesichert, in Zukunft öfters gemeinsam sammeln zu gehen.

Als Mitorganisator des Zero Waste Mai freuen wir uns, dass die ersten Veranstaltungen so schön funktioniert haben und freuen uns auf die schönen Veranstaltungen, die im Laufe des Monats vor uns liegen und zu der alle herzlich eingeladen sind!
Näheres zur Ökosolidarität wollen wir in den kommenden Monaten auf unserer Seite veröffentlichen.

Termine, zero waste mai

Zero Waste Mai – eine bunte Veranstaltungsreihe für alle

In Zusammenarbeit mit den AStAs von Uni, Fachhochschule, Kunstakademie und KatHo in Münster präsentiert Zero Waste Münster e.V. seine erste Großveranstaltung: Die Veranstaltungsreihe ‚Zero Waste Mai‘.

Anfangend mit einem Vortrag zu Ökosolidarität am 30. April werden den ganzen Mai über Vorträge, Workshops, Mitmachaktionen, Führungen, etc. angeboten, die je einen Aspekt der Abfallvermeidung und Ressourcenschonung in den Blick nehmen. Die Veranstaltungsreihe richtet sich in erster Reihe an Studierende der Münsterschen Hochschulen. Trotzdem sind die Veranstaltungen allesamt kostenfrei und offen für Interessierte!

Der Vorstand von Zero Waste Münster e.V. blickt mit Stolz auf die mehr als 20 Veranstaltungen und dankt den Umweltreferentinnen an den Münsterschen Hochschulen für die konstruktive, positive und begeisterte Zusammenarbeit!

Herzliche Einladung!

Camp NaNoWriMo - Zero Waste April

Camp NaNoWriMo – Zero Waste April

Heute ist der 1. April und damit der Beginn vom Camp NaNoWriMo, einem internationalen Schreibcontest.
NaNoWriMo steht für National Novel Writing Month, der jeden November stattfindet. Dabei wird versucht, einen Roman mit 50.000 Wörtern innerhalb von 30 Tagen zu schreiben.

Das Camp NaNoWriMo findet immer im April und Juli statt und dort kann mensch sich irgendein Schreibprojekt suchen, das in dieser Zeit umgesetzt wird.
Wer mitmachen möchte, meldet sich auf der Webseite an, sucht sich ein Schreibprojekt und arbeitet für 30 Tage an diesem.
Der Fortschritt kann auf der Webseite im eigenen Bereich erfasst werden und es gibt eine große Community und viele Schreibhilfen.

Warum erzähle ich das? – Weil ich da mitmache. ^^
Mein Schreibprojekt ist, hier jeden Tag einen kleinen Blogpost zum Thema Zero Waste zu schreiben und zwar in Bezug auf einen kuriosen Feiertag, der an dem Tag gerade ist.
Auf der Seite Kuriose Feiertage finden sich kuriose weltweite Feiertage, aber auch nationale Feiertage aus verschiedenen Ländern.

Bei diesem Projekt soll es locker zugehen und der Spaß im Vordergrund stehen. Es geht hierbei nicht um lange, wissenschaftliche Texte, sondern um kleine Denkanstöße im Alltag.

Hier geht’s zum Camp NaNoWriMo – Zero Waste April.

Bei Fragen lasst mit gerne einen Kommentar unter dem entsprechenden Artikel auf Facebook oder Instagram da.

^Nathalie

Rückblicke

Tagung “Plastik in Natur und Umwelt”

Infostand am 8.3.2019

Am vergangenen Freitag standen wir zum ersten mal mit dem Infostand des Vereins auf der Tagung “Plastik in Natur und Umwelt” und haben den ganzen Tag schöne, inspirierende und sehr informative Gespräche geführt – dafür erstmal danke an alle, die uns am Stand besucht haben!

Auch an die Veranstalter vielen lieben Dank für die Einladung – die Veranstaltung hat uns allen sehr gut gefallen und wir sind überglücklich, dass wir zu diese Veranstaltung einen Beitrag leisten durften.

Habt ihr Fragen, die wir nicht auf dem Infostand beantworten konnten, oder auch Anregungen, die euch später eingefallen sind, schreibt uns bitte jederzeit an!

Termine

Vortrag: Leicht leben ohne Müll

Am 09.06. organisieren wir einen Vortrag mit dem Thema “Leicht leben ohne Müll”. Eine erfahrene Zero Waste’lerin berichtet über ihre Erfahrungen und stellt sich den Fragen der Anwesenden. Der Vortrag beginnt um 14:00 Uhr und findet im Umwelthaus (Zumsandestraße 15, 48145 Münster statt).

Wir freuen uns auf viele Gäste – um Anmeldungen wird gebeten (zwms-ev@muenster.org) Eintritt und Teilnahme sind selbstverständlich kostenlos!


Uncategorized

Wir sind online!

Herzlich willkommen auf unsere Webseite und danke, dass ihr da seid!

Liebe Zero Waste‘ler und Interessierte, liebe Freundinnen und Freunde, Juhu, wir sind online! Seit einigen Tagen steht jetzt unsere Internetpräsenz. Zwar ist die Seite jetzt noch etwas karg gestaltet, aber nach und nach werden wir sie natürlich mit thematischen Inhalten, Aktualitäten, Berichte, u.v.m. füllen. Auf jeden Fall sind wir froh, dass ihr jetzt schon dabei seid! Habt ihr Fragen oder Ideen? Schreibt uns gerne an oder besucht uns auf einer unserer Veranstaltungen. Herzliche Einladung!