Förderverein

Der Verein der Förderer der Eichendorffschule Angelmodde e. V. (kurz: Förderverein) wurde 1987 von Eltern und Lehrern gegründet. Er ist ein eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein. Hier finden Sie die Satzung des Fördervereins Eichendorffschule.

Aufgaben und Ziele des Fördervereins

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Schule und ihre Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und zu bereichern. Soziales Engagement, Verbesserung der Ausstattung und die Erweiterung des schulischen Angebots sind die drei Felder, in denen der Förderverein aktiv ist. Eine Übersicht der vom Förderverein unterstützten Projekte finden Sie auf dieser Seite.

Vorstand

Der Vorstand des Fördervereins wird von den Mitgliedern jährlich gewählt und besteht aus

  • Christiane Eisenbach, Vorsitzende
  • Claudia Meures, Stellvertretende Vorsitzende
  • Helga Runge, Schulleiterin
  • Sebastian Lutter, Kassierer
  • Marcus Eibrink-Lunzenauer, Schriftführer

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist ab einem Jahresbeitrag von 12,- € pro Jahr möglich. Selbstverständlich sind auch höhere Monatsbeiträge und Einzelspenden möglich. Das Formular für die Mitgliedschaft finden Sie hier.

Die Bankverbindung des Fördervereins lautet:
Sparkasse Münsterland-Ost
BLZ 400 501 50
Konto 42 00 12 30
IBAN DE39400501500042001230
BIC WELADED1MST

Protokolle der Mitgliederversammlungen

Unterstützte Projekte

Die finanzielle Förderung zeigt sich in einzelnen Projekten und in der laufenden Förderung von Aktivitäten.

Die Projekten, die gefördert werden, tragen wesentlich dazu bei, die Eichendorffschule zu etwas Besonderem zu machen.

Hier sind einige Projekte, die der Förderverein finanziell unterstützt hat.

  • Theaterbühne mit Vorhang
  • Headsets und Richtmikrofone für das Musiktheater
  • Spiegelwand für den Proben-/Musikraum
  • Licht- und Tonanlage
  • Garten- und Schulhofgestaltung
  • Bänke für die Aula
  • Verstärker für den PC-Raum
  • Musikinstrument
  • Unterstützung des Offenen Ganztagsbereich
  • Gestaltung der Klassenräume mit Teppichen und Regalen
  • Bücher und Spiele
  • Klasseneigenes Pausenspielzeug
  • Außenspielgerät („Klettergerüst“ auf dem Schulhof)
  • Geräte für den Sportunterricht
  • Besteck und Geschirr für Schulfeste
  • Einrichtung eines server-basierten Netzwerkes
  • PC-Kopfhörer
  • Lernsoftware
  • Pausenwagen mit Spielmaterial
  • Trockenrollregale für den Kunstunterricht
  • Neue Tastaturen und Mäuse, Beamer
  • Feinsägen, Schraubzwingen etc. für Werkraum
  • und vieles mehr …

Die laufenden Aktivitäten werden in der Regel jährlich unterstützt:

  • 50 € Bücherpauschale pro Klasse
  • Klassenfotos zur Einschulung: Jedes Kind erhält kostenlos ein Klassenfoto sowie ein Portraitfoto
  • Schülerzeitung

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben