Schulsingen am 21.03.2018

Viermal im Jahr findet das Schulsingen an der Eichendorffschule statt. Die Kinder aus dem Schulchor üben gemeinsam mit Frau Conze jahreszeitlich passende und stimmungsvolle Lieder ein. Die Lehrkräfte üben in ihren Klassen ebenfalls diese festgelegten Lieder ein, sodass alle Schülerinnen und Schüler kräftig mitsingen können. Die Chorkinder unterstützen die Lehrkräfte fleißig, da sie die Texte und Bewegungen ja schon aus der Chorstunde kennen.

Beim diesjährigen Frühlingssingen trat auch das Eichendorfforchester auf und spielte das Lied „Ich lieb den Frühling“. Das Zusammenspiel der Ukulelen, Geigen, Flöten, Gitarren und Klangbausteinen weckte die gute Laune und lockte den Frühling herbei.

Beitrag erstellt 35

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben