Winterfest am 7.12.2017

 

Die Eichendorffschule erstrahlte ganz winterlich weihnachtlich und stimmte Eltern, Schülerinnen und Schüler gleichermaßen auf das kommende Winterfest ein. Zu Beginn versammelten sich alle Gäste in der Aula, um den Liedern des Eichendorfforchesters  und des Schulchors zu lauschen, sowie einen Lichtertanz zu bestaunen.

Im Anschluss an die musikalische Begrüßung durch das Eichendorfforchester „Welcome“ in verschiedenen Sprachen, dankte die Schulleiterin Helga Runge  der Vertreterin der Wohn- und Stadtbau, Kornelia Rott-Windhaus, für die finanzielle Unterstützung. Bereits zum zweiten Mal fördert die Jugendstiftung das Projekt “Eichendorffschüler musizieren”. 20 Kinder können  durch die Förderung der Jugendstiftung am Musikensemble der Eichendorffschule teilnehmen. Das Projekt fördert die Teilnahme der Kinder, unabhängig von den jeweiligen Möglichkeiten des Elternhauses. Anlässlich des Dankes freuten sich die Kinder über zwei Geschenkpäckchen.

Nach den Darbietungen wurden kleine Basteleien der Kinder verkauft und für das leibliche Wohl sorgten die Eltern aus den verschiedenen Klassen, sodass ein besonderer Duft von Kinderpunsch, gebrannten Mandeln, Kaffee und Gebäck durch das Schulgebäude zog. Besonders die Kinder freuten sich über die aufgestellten Feuerschalen, die für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgten

Die Gestaltung der Vorweihnachtszeit hat an der Eichendorffschule eine besondere Tradition und sowohl die Schüler als auch die Lehrkräfte freuen sich über die alljährlichen vorweihnachtlichen Aktionen, die diese besondere Zeit hervorheben. Ob ein Theaterbesuch, das wöchentliche Adventssingen oder das diesjährige Winterfest – Die Eichendorffschülerinnen und -schüler haben in dieser Zeit immer einen Grund zur Freude

Beitrag erstellt 32

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben