Kinderfriedensfest am 13.9.2018

Vier Klassen aus dem dritten und vierten Jahrgang fuhren in diesem Jahr zum 21. Kinderfriedensfest auf den Domplatz. Gemeinsam mit vielen anderen Grundschülern sangen wir mit der Musikgruppe Karibuni Friedenslieder, bemalten die Pflastersteine mit bunter Kreide und formulierten Friedenswünsche auf verschiedenen Sprachen.

Auch viele Eichendorffkinder hatten einen Auftritt auf der Bühne: Die Klasse 3b sang das Lied „Hambani Kale“ und die Klasse 3a sang das Lied „Kleine weiße Friedenstaube“. Passend dazu durften einige Kinder Tauben als Zeichen für den Frieden fliegen lassen.

Beitrag erstellt 31

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben