Kinderfriedensfest

Am Dienstag, 12.09.17, fuhren die Klassen 3b, 4a und 4b der Eichendorffschule zum 20. Kinderfriedensfest auf den Domplatz. Zur Vorbereitung übten wir die Friedenslieder, die auf dem Fest gesungen wurden. Die Klassen 4a und 4b durften sogar ein Lied auf der Bühne singen. Es war das Lied “Opa hat ‘nen Esel”, das wir auf Deutsch und Arabisch sangen. Auf dem Friedensfest trugen Kinder aus vielen Ländern ihre Friedensgrüße in ihren Herkunfssprachen vor. Auch Kinder der Eichendorffschule bereiteten Friedenswünsche auf kurdisch und deutsch vor. Alle Kinder bemalten den Domplatz zur Musik von “Karibuni”. Es war ein toller, aufregender Tag für Groß und Klein!

Beitrag erstellt 1

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben