Advent, Advent …

im Backhaus. Wie der Mitarbeiter-Ausflug ist auch die Adventsfeier jedes Jahr ein fest eingeplanter Termin, bei dem sich der Vorstand des Alten Backhauses bei seinen zahlreichen Mitarbeitern für das Engagement bedanken kann und möchte. Der jeweilige Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Einziger, aber nachvollziehbarer Wermutstropfen:

 

Die Teilnahme ist tatsächlich beschränkt auf die Mitarbeiter des Backhauses.

Alle Jahre wieder lässt es sich der Vorstand auch nicht nehmen, einen schönen, harmonischen und sinnenfrohen Jahresausklang zu organisieren. Kaffee, Kuchen, Plätzchen – wie immer alles selbstgemacht – gehörten ebenso zum Programm wie das Singen traditioneller Adventslieder – und natürlich die angeregte Unterhaltung mit den Tischnachbarinnen und -nachbarn. Gesang ist im Backhaus selbst-verständlich –  im Advent sowieso.  Kurzum: Die Adventsfeier war einmal mehr der gute Abschluss eines zu Ende gehenden, ereignis- und arbeitsreichen Backhaus-Jahres. Nichts verdeutlicht das mehr als ein Blick in die bei Kaffee und Kuchen gelöste Gäste-Runde.