Weihnachten im Alten Backhaus

Zur Tradition des Backhauses gehört auch die Weihnachtsfeier am Nachmittag des 24.12. mit einigen Gästen, die die Stunden des Heiligen Abends in vertrauter Umgebung verbringen möchten. Die Vorbereitungen liegen in den bewährten Händen von Magdalene Klumps und Hedwig Maas. Der große Raum wird festlich geschmückt mit Kerzen, Tannengrün und Blumen. Die Gäste sollen sich wohlfühlen. Dazu verhelfen Kaffee oder Tee, Stollen und Plätzchen, vor allem aber das Singen von Weihnachtsliedern und weihnachtlich gestimmte Geschichten und Gedichte. Gegen 18 Uhr wird ein festliches Abendessen gereicht. Mitarbeiter des Backhauses bedienen die Gäste. Nach dem Essen bleibt noch Zeit zum Plaudern und zur heiteren Erinnerung an frühere, längst vergangene Weihnachtsfeste, bevor zwischen 19 und 2o Uhr die Feier endet.