Zum Inhalt springen

Empfang zum neuen Jahr

In den Anfangswochen des neuen Jahres lädt das Alte Backhaus Gäste und Mitarbeiter ein, um sich gemeinsam auf das neue Jahr einzustimmen. Nach der Weihnachtspause bietet diese Feier die Gelegenheit, auch mit denen ins Gespräch zu kommen, die man in… Weiterlesen »Empfang zum neuen Jahr

Das Sommerfest

Leider wird das Sommerfest in diesem Jahr wegen Corona ausfallen müssen. Freuen wir uns auf ein unbeschwertes und Corona-freies Fest im nächsten Jahr! Mit dem Aufstellen des Zeltes beginnt in jedem Jahr die Vorfreude auf den Höhepunkt der Gartensaison: Unser… Weiterlesen »Das Sommerfest

Das Sonntags-Frühstück

Das Sonntagsfrühstück Essen ist lebensnotwendig, schmeckt je nach Zubereitung der Speisen mehr oder weniger gut. Wirklich zum Genuss wird es aber erst in Gesellschaft. Ein- bis zweimal im Monat bietet das Backhaus die Gelegenheit, sich an einen solchen festlich gedeckten… Weiterlesen »Das Sonntags-Frühstück

Offene Tür

Jeden 1., 3. und 4. Mittwoch im Monat gibt es von 15.00 – 16.00 Uhr einen speziellen Termin der „Offenen Tür“. Zu dieser Zeit stehen mit Margret Stähling und Magdalena Neise zwei erfahrene Beraterinnen im Alten Backhaus bereit, um über… Weiterlesen »Offene Tür

Rosenmontag

Auch die angeblich drögen Westfalen genießen inzwischen den Karneval. Am Rosenmontag feiert das Backhaus mit alkoholfreiem Punsch und entsprechender Verkleidung. Kostümmuffel, die glauben, an sich schon verkleidet zu sein, werden zu Beginn der Veranstaltung dezent dekoriert. Die Karnevalsfeier beginnt jeweils… Weiterlesen »Rosenmontag

Wie kommt ein Wal ins Museum?

Überhaupt nicht, allenfalls als Skelett, wusste Markus Ranft, der seit zwei Jahren die zoologische Präparationswerkstatt im LWL-Museum für Naturkunde leitet. Ranft hatte beim Präparieren des Skeletts eines als Kadaver vor einer nordfriesischen Insel gestrandeten Pottwals mit Hand angelegt: in geduldiger… Weiterlesen »Wie kommt ein Wal ins Museum?

Das Kreuzviertelfest

Seit Jahren ist das Alte Backhaus im Sommer mit einem eigenen Stand auf dem Kreuzviertelfest vertreten. Dieser Stand gibt uns nicht nur die Gelegenheit, die selbst erzeugten Produkte der verschiedenen Arbeitskreise (Strickwaren, Genähtes, Perlenketten usw.) anzubieten. Das Kreuzviertelfest ermöglicht vor… Weiterlesen »Das Kreuzviertelfest

Wilhelm Thöring liest

Wilhelm Thöring: Ein Autor liest im Backhaus Premiere im Literaturkreis: Mit Wilhelm Thöring liest erstmals ein Autor belletristischer Werke aus seinen Büchern. Der seinen Ruhestand in Senden verbringende evangelische Theologe Wilhelm Thöring hat schon vor seiner Pensionierung mit dem Schreiben… Weiterlesen »Wilhelm Thöring liest

Der Mitarbeiterausflug

Leider wird der Mitarbeiterausflug in diesem Jahr wegen Corona sehr wahrscheinlich ausfallen müssen! Die endgültige Enscheidung darüber wird rechtzeitig (bis Mitte August) bekannt gegeben! Die vielen Mitarbeiter des Backhauses arbeiten alle ehrenamtlich, bekommen also keine finanzielle Gegenleistung für ihr Engagement… Weiterlesen »Der Mitarbeiterausflug

Der Markt der schönen Dinge

In jedem Herbst präsentieren die Aktiven aus Strickkreis, Perlenkurs und anderen Backhaus-Zirkeln ihre Kreationen. Der Markt findet immer in den ersten Novemberwochen statt. Die Akteurinnen und Akteure hoffen auf Verkaufserfolge in den Spaten: Schmuck, Textilien sowie Marmeladen, indische Chutneys und… Weiterlesen »Der Markt der schönen Dinge