Rund ums Backhaus

Alles, was im Backhaus für Gesprächstoff sorgt

Adelheids neue Masken

Erfolg motiviert. Adelheid Remmeke hatte Ende April über WhatsApp eingeladen, von ihr selbst hergestellte Schutzmarken zu erstehen – gegen eine Spende für unser Altes Backhaus. Die weit über 30 Exemplare fanden in kurzer Zeit begeisterte Abnehmer, und das Backhaus freute… Weiterlesen »Adelheids neue Masken

Neue Deckenleuchten

Einige Vorstandsmitglieder haben die Corona-freie Zeit genutzt, die Beleuchtungssituation in der ersten Etage zu verbessern. Die Zeichner und Maler, aber auch die Näherinnen und andere Kreative hatten angeregt, die Lichtsituation in ihren Räumen zu verbessern. Nicht nur die Lichtstärke wurde… Weiterlesen »Neue Deckenleuchten

Donnerstags-Frühstück

Donnerstagsfrühstück mit Referenten  Das Donnerstagsfrühstück steht in den Startlöchern! Nach den Sommerferien, am 02. September, geht es wieder los.  Das Donnerstagsfrühstück gehört zu den ältesten Angeboten im Alten Backhaus. Es findet jeden ersten Donnerstag eines Monats statt und beginnt immer… Weiterlesen »Donnerstags-Frühstück

Das Sonntags-Frühstück

Das Sonntagsfrühstück Wegen Corona ist dasPlatzangebot im Begegnungsraum zurzeit stark eingeschränkt. Zudem ist eine Beköstigung wie in Vor-Corona-Zeiten noch nicht zugelassen. Daher wird das Sonntagsfrühstück erst wieder angeboten, wenn diese Beschränkungen aufgehoben sind. Essen ist lebensnotwendig, schmeckt je nach Zubereitung… Weiterlesen »Das Sonntags-Frühstück

Offene Tür

Jeden 1., 3. und 4. Mittwoch im Monat gibt es von 15.00 – 16.00 Uhr einen speziellen Termin der „Offenen Tür“. Zu dieser Zeit stehen mit Margret Stähling und Magdalena Neise zwei erfahrene Beraterinnen im Alten Backhaus bereit, um über… Weiterlesen »Offene Tür

Rosenmontag

Auch die angeblich drögen Westfalen genießen inzwischen den Karneval. Am Rosenmontag feiert das Backhaus mit alkoholfreiem Punsch und entsprechender Verkleidung. Kostümmuffel, die glauben, an sich schon verkleidet zu sein, werden zu Beginn der Veranstaltung dezent dekoriert. Die Karnevalsfeier beginnt jeweils… Weiterlesen »Rosenmontag

Wie kommt ein Wal ins Museum?

Überhaupt nicht, allenfalls als Skelett, wusste Markus Ranft, der seit zwei Jahren die zoologische Präparationswerkstatt im LWL-Museum für Naturkunde leitet. Ranft hatte beim Präparieren des Skeletts eines als Kadaver vor einer nordfriesischen Insel gestrandeten Pottwals mit Hand angelegt: in geduldiger… Weiterlesen »Wie kommt ein Wal ins Museum?

Das Kreuzviertelfest

Seit Jahren ist das Alte Backhaus im Sommer mit einem eigenen Stand auf dem Kreuzviertelfest vertreten. Dieser Stand gibt uns nicht nur die Gelegenheit, die selbst erzeugten Produkte der verschiedenen Arbeitskreise (Strickwaren, Genähtes, Perlenketten usw.) anzubieten. Das Kreuzviertelfest ermöglicht vor… Weiterlesen »Das Kreuzviertelfest

Wilhelm Thöring liest

Wilhelm Thöring: Ein Autor liest im Backhaus Premiere im Literaturkreis: Mit Wilhelm Thöring liest erstmals ein Autor belletristischer Werke aus seinen Büchern. Der seinen Ruhestand in Senden verbringende evangelische Theologe Wilhelm Thöring hat schon vor seiner Pensionierung mit dem Schreiben… Weiterlesen »Wilhelm Thöring liest